KLimawandel-Anpassungsmodell-Region Göllersbach

Wir stellen uns den Folgen des Klimawandels und verwirklichen positive Visionen für eine klimaresiliente Region.

Ein Projekt der Gemeinden Hollabrunn und Göllersdorf, mit Unterstützung aus Mitteln des Klima- und Energiefonds.

Schwerpunkt Trockenheit

Dürre und Trockenheit sorgen für große Probleme in der Region. Durch KLAR!-Maßnahmen soll das kostbare Gut Wasser wieder stärker in der Region gehalten werden.

Schwerpunkt Hitze

Hitze bedeutet nicht nur Stress für Menschen, sondern auch für Pflanzen, Tiere und technische Anlagen. KLAR! Maßnahmen sollen auf zukünftige Hitzeperioden vorbereiten.

Schwerpunkt Starkregen

Immer häufigere Starkregenereignisse führen zu Erosion und lokalen Überflutungen in unserer Region. Die KLAR! soll helfen, Auswirkungen von diesem Extremwetter abzumildern.

Bevorstehende Termine:

Climathon, 8.-9. März 2024

Frühjahrsputz – Niederösterreich wird sauber!

Aktuelle Berichte aus der KLAR!:

Nachlese: Gemeinsam für eine klimafitte Landschaft in der KLAR! Göllersbach

Klimafitter Naschgarten in Göllersdorf nimmt Gestalt an

Nachlese: Praxistagung: Regionale Wasserzukunft – die neue Praxis im Weinviertel

Nachlese: klimafittes Bauen & Sanieren

Hollabrunn auf dem Praxistag „Naturwiesen anlegen und pflegen“

Kinder-Klimadetektive gewinnen ersten Preis

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen des Programms „Klimawandelanpassungsmodellregionen“ durchgeführt.